Ein Muss in jedem Institut: Hygiene-Zertifikat

Mit der Eröffnung des Hygiene-Instituts am Münchner Viktualienmarkt setzt das weltweit erste TÜV-zertifizierte PMU-Schulungsinstitut erneut internationale Qualität-Standards. Ein weiterer Meilenstein in Punkto Qualität und Sicherheit. Nur hundert Meter von der LONG-TIME-LINER-Zentrale entfernt, bietet der hochmoderne Schulungsraum ideale Rahmenbedingungen für einen modernen, erfolgreichen und professionellen Schulungsbetrieb.

Wir schulen im neuen LONG-TIME-LINER Hygieneinstitut branchenübergreifend unter Leitung von staatlich geprüften Hygienefachkräften mit bundesweit anerkannten Ausbildungszertifikaten. Überall wo pigmentiert wird, wo in oder unter der Haut gearbeitet wird, sollte der Hygiene- Sachkundenachweis I selbstverständlich sein. In Hessen ist dieser gesetzlich vorgeschrieben, in allen weiteren Bundesländern dringend empfohlen und in Tätowierer-Verbänden obligatorisch. Wir schulen Kosmetikerinnen, Pigmentierer und Friseure, Tätowierer, Piercer, Ohrstecher und Podologen streng nach gesetzlicher Verordnung durch zertifizierte Fachkräfte im eigenen Hygiene-Institut.

Ein anerkanntes Prüfungsdiplom dokumentiert die erfolgreiche Teilnahme an der Hygiene-Sachkunde. Das vermittelte Fachwissen (Hygiene-Sachkunde I) geht weit über die übliche PMU-Standardausbildung hinaus und darf deshalb auch nur von qualifizierten Prüfern und Schulen bescheinigt werden. LONG-TIME-LINER ist vom hessischen Gesundheitsministerium aktuell gelistet, womit die Erfolgsgeschichte als Branchenpionier fortgesetzt wird. Nachweislich mehr Sicherheit für alle: ein weiteres Zeichen höchster Qualität und absoluter Professionalität.

Abschluss-Zertifikat:

„Staatlich anerkanntes Hygiene-Zertifikat I“

Seminardauer:
1 Tag, (8 Unterrichtseinheiten à ca. 40 Min.)

Ihre Schulung im Überblick

Kosten: € 295,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

Lehrmaterial auf der Basis der rechtlichen Grundlagen MPG (Medizinproduktegesetz) und MPBetriebV (Medizinproduktebetreiberverordnung)

Nächster Termin: 18. August 2017

Informationen und Anmeldung hier

Gesetzlich vorgeschriebene Auffrischungskurse und Termine auf Anfrage.